Teppichreinigung

Verschmutzungen von Teppichböden lassen sich oftmals nicht vermeiden. Viel Publikumsverkehr bedeutet auch viel Schmutz und Sand, der von den Schuhen auf den Teppich übertragen wird. Dabei sind die kleinen Schmutzpartikel für eine verkürzte Lebensdauer des Teppichs verantwortlich, denn sie wirken wie kleine Schleifsteine, zerkratzen die Fasern, reisen diese sogar teilweise ab und führen in jedem Fall zu einem schmutzigen, ungepflegten Aussehen des Teppichs.

Die von uns eingesetzte Sprühextraktion mit gleichzeitigem Bürsteneinsatz ist die intensivste Reinigungs- und Pflegemethode für Teppichböden.

Nach der Vorbehandlung mit einer Reinigungslösung bei stark verschmutzen Böden, wird der Teppich in einem Arbeitsgang gewaschen, getrocknet und die sauberen Fasern werden wieder aufgerichtet. Der Teppich ist sofort wieder begehbar und die vollkommene Trocknung des Bodens variiert zwischen 1-3 Stunden je nach Teppich- und Faserart.